Wonder Woman


W steht für... Wonder Woman! Und so lautet auch der Titel des Gemäldes von Rossina Bossio. Ich habe es heute auf Behnace entdeckt und war total gefangen von diesem ausdrucksstarken Blick. Ist diese Frau mit dem Wonder Woman Shirt verzweifelt oder entschlossen? Ich weiß es nicht, aber das ist ja auch das Spannende daran. Dieses Bild eröffent so viele Bezüge zur Rolle der Frau im Alltag. Mit Handtuch auf dem Kopf steht sie ihren Mann, stark, schön und doch so zerbrechlich. Die columbianische Künstlerin malt oft Frauen, allerdings meist in Kombination mit katholischer Ikonografie und natürlich nicht, ohne dabei auch weibliche Rollenbilder zu hinterfragen. Hier gibts noch ein paar Eindrücke vom Entstehungsprozess:

0 Kommentare: