Surrealistic Wonderlands by Margo Skleski


Kombiniere kombiniere. In den durch Alice im Wunderland inspirierten Gemälden der  Künstlerin Margo Skleski bleibt es nicht bei der legendären surrealistischen Begegnung von Regenschirm und  Nähmaschine auf einem Seziertisch. Hier sind die üblichen Verdächtigen vielmehr lange Zöpfe, Taucherhelme, Fabelwesen und opulente Spitzenkrausen, die sich in unzähligen Varianten um die todernsten Gesichter der jungen Protagonistinnen tummeln. Dabei standen für die ungewöhnlichen Sujets und die teils brüchige Oberflächenästhetik die Herrscher-, Madonnen- und Papstdarstellungen aus Renaissance und Barrock Pate, deren formale und inhaltliche Strenge hier durch Jahrmarktselemente, Hyperrealismus und einen teils collageartigen Bildaufbau unterlaufen wird.

Titel des obigen Bildes: © Margo Skelski: Young Lady with a Chester White (via Glass Garage Gallery)

 © Margo Skelski: The Ladies' Underwater Gardening Society -- The Birthmark (via Glass Garage Gallery)



© Margo Skelski: Young Lady with Teacup Piglet and Attention (via Glass Garage Gallery)

 © Margo Skelski: The Mermaid (via Glass Garage Gallery)

 © Margo Skelski: Questing for the Real Me (via Glass Garage Gallery)

0 Kommentare: