Filmtipp: I`m Not a F**king Princess



Das teils autobiografische Debüt von Eva Inesco handelt von der elfjährigen Violetta, die von ihrer ruhmsüchtigen Mutter im Paris der 1970er Jahre erfolgreich als aufreizendes Fotomodell inszeniert wird und sich schließlich gegen den Missbrauch und die emotionale Rücksichtslosigkeit der Mutter zur Wehr setzt. Der Mythos Lolita wird hier in glamourösen Bildern aus Perspektive einer ambivalenten Mutter-Kind-Beziehung nachgezeichnet und die Frage nach den damit einhergehenden moralischen Abgründen und den Grenzen künstlerischer und kommerzieller Selbstverwirklichung aufgeworfen. 
Kinostart: 27.10.2011

2 comments:

  1. Danke für den Filmtipp! Da lohnt sich doch nochmal ein Kinobesuch!

    ReplyDelete
  2. Gerne gerne! Ich finde schon allein wegen dem Titel sollte man sich den Film ansehen. Ich bin gespannt.

    ReplyDelete