Einblicke in andere Realitäten


Für heute habe ich drei kleine Filmchen zu künstlerischen Strategien zusammengestellt, die sich auf verschiedene Weisen mit der Wahrnehmung von Realität auseinandersetzen und diese durch den Rückgriff auf unterschiedliche technische Mittel verschieben. Dies kann ganz klassisch durch die mit Filmtricks verwirklichte Entdeckung eines schwarzen Loches geschehen, das ein Tor in eine andere Welt öffnet. Alternativ dazu fertigt  Ben Heine beispielsweise Zeichnungen an, die perspektivisch genau auf sein Motiv abgestimmte sind, und erweitert damit seine durch die Kamera festgehaltenen Momente von Wirklichkeit. Der Street Art Künstler Slinkachu wählt demgegenüber für seine Serie Little People in the City kleine Modellfiguren, die er in einer eigenen Parallelrealität inszeniert, in der sich zahlreiche "unbedeutende Dramen" abspielen...


Short Film 'The Black Hole' from PHOTOPLAY FILMS on Vimeo.




2 comments:

  1. Hey das ist cool. Wieviel Arbeit darin steckt!!!
    cu hobbit

    ReplyDelete