Kareena Zerefos lädt zum Besuch im Zirkus


Diese bezaubernden Protagonistinnen mit den zart gerougten Wangen scheinen geradewegs dem Zirkus, der Menagerie oder dem Karneval entsprungen zu sein. Sie sind das wundervolle Werk der in London lebenden Künstlerin Kareena Zerefos. Ihre Illustrationen wirken frisch und klar und erinnern dennoch mit ihren Anklängen an traditionelle Zeichentechniken und einer Spur Nostalgie an die Zeiten der großen Jahrmärkte und Showattraktionen vergangener Jahrhunderte. 
Dies verwundert nicht, ist die gebürtige Australierin doch selbst bekennende Tagträumerin. Diese Haltung spiegelt sich auch in ihren Motiven wider, wobei die porträtierten Charaktere stets etwas Kindliches oder Verspieltes an sich haben, aber zugleich auch ein wenig sonderbar und einzelgängerisch anmuten. So scheinen die einen ganz in sich versunken zu sein und ihren Gedanken nachzuhängen, während die anderen den Betrachter verschmitzt und mit einem durchdringenden Blick anstarren. Allen ist dabei gemein, dass sie in einer Art Verschmelzung  mit Tierköpfen auftauchen, die sie als niedliche Kapuze oder schmückendes Haarteil auf ihren Häuptern tragen. Dieser Eindruck der Entrücktheit wird nicht zuletzt auch durch die lieblich-leichte Ästhetik der Werke verdichtet, die durch die Verwendung von Graphit, Tusche und Marker auf pastellfarbenem Papier erzeugt wird. 
Kareena Zerefos: From the Menagerie via

Kareena Zerefos: From the Menagerie via

Kareena Zerefos: From the Menagerie via

Kareena Zerefos: From the Menagerie via

Kareena Zerefos: The Siren Girl via

6 comments:

  1. oh wow, die Mischung aus Zeichnung und Aquarell gefällt mir besonders gut. Das zweite gefällt mir am besten, die Haut sieht so unfassbar zart und weich aus - sehr gelungen :)

    ReplyDelete
  2. Das erste und das letzte Bild sind meine absoluten Favoriten *___*

    ReplyDelete
  3. uuh da bin ich ganz ihrer meinung, gefallen mir auch sehr gut! vor allem das sparsame einsetzen der farbe macht das ganz noch interessanter. dazu sehr coole motivideen!

    ReplyDelete
  4. Tolle Bilder! Sie sehen so leicht und gehaucht aus. Das Letzte ist mein Favorit.

    ReplyDelete
  5. Das sind unglaublich tolle Bilder, mein Favorit ist das zweitletzte :)

    ReplyDelete
  6. wow *-* erstes und letztes sind sooo schön
    Dein blog ist echt klasse! Ich hab auch so ein mischmasch aus kunstblog und so ^^ meine eigenen Bilder halt, nichts besonderes ^^ ( das soll auch keine eigenwerbung sein wenn du reinschauen würdest wär nett, aber wenn nicht auch ok. ich würde nicht beleidigt sein und nicht mehr bei dir reinschaun ;))
    sonst einfach auf **Galerie** gehen, da sind all meine Bilder ich hätte gern deine Meinung dazu, da ich von meinen Werken nicht besonders begeistert bin.

    http://www.lieberjungsterbenalsohnedichaltwerden.blogspot.de/
    lg :)

    ReplyDelete