Willkommen im Zirkus der Wunder!


Dieses mysteriöse Foto von einem Kindergesicht im Katzenpelz ist mir nun schon auf mehreren Blogs begegnet und schreit förmlich nach einer Veröffentlichung. Ich bin ja bekanntlich ein kleiner Fan von Motiven, denen die aschgraue Ästhetik viktorianischer Geisterfotografie anhaftet. Dieses Exemplar ist allerdings jüngeren Datums. Es entstammt der 2012 veröffentlichten Serie Circus of Wonders, welche das Ergebnis einer Kooperation zwischen Francesco Sambo und Federico Bebber darstellt. Darin lassen die beiden italienischen Foto- und Digitalkünstler mit "Miss Octopus" oder dem "Panda Boy" die faszinierende Welt der Freak Shows und Zirkusspektakel des 19. Jahrhunderts in Ton und Bild wieder aufleben und rücken damit das Kuriose und Bizarre erneut in den Fokus der Betrachtung.

2 comments: