Lebe lieber ungewöhnlich: Yougo Jeberg

 


Mit Anlauf raus in die Welt springen, über den Dächern der Großstadt chillen, nackt baden, zu zweit den Sonnenuntergang betrachten, die Nacht zum Tag machen, frische Meeresluft schnuppern, auf weites wildes Land hinunterschauen, mit einem VW-Bus durch die Weltgeschichte cruisen und dabei auf morgen scheißen... Die flüchtigen Momente absoluter Freiheit, Unbeschwertheit und Spontaneität sehen für jeden anders aus und verbinden sich doch mit einem unstillbaren Hunger nach Leben, der zu keiner Zeit so intensiv, extrem und exzessiv ausgelebt wird wie in der Jugend. Der 20-jährige Franzose Yougo Jeberg hat dieses Lebensgefühl mit all seinen Träumen, Sehnsüchten und Abgründen für die Instragam Generation in wunderschönen, unverfälschten Bildern eingefangen. 
Seine Protagonisten leben, lieben und feiern rasant, rücksichtslos und hart am Limit. Für sie scheint alles möglich. Dabei wirken sie einerseits total unerschrocken und andererseits sehr zerbrechlich, rastlos, melancholisch und auf der Suche nach etwas. Es sind sehr persönliche Eindrücke und Erfahrungen aus seinem unmittelbaren Freundeskreis, an denen uns der Künstler hier teilhaben lässt. Aber das macht wohl auch die besondere, über die privaten Impressionen hinausweisende Authentizität und Magie dieser eindrucksvollen Bilder aus.













4 comments:

  1. Diese Bilder gefallen mir richtig gut :)

    ReplyDelete
  2. Wunderschöne und so gefühlvolle Bilder!!!
    Tolle Auswahl.
    LG, Emma

    ReplyDelete
  3. Wunderschöne Fotostrecke. Danke für's zeigen - jetzt habe ich mir wieder ein paar Inspirationen gesammelt für meine eventuell baldigen Fotowerke.

    GLG, Ann-Cathrin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gern geschehen, ich bin gespannt, was du daraus machst ;-)

      Delete