Bei Christoffer Relander werden Mensch und Natur eins


Darf ich vorstellen, die bezaubernden Bildwelten des finnischen Fotografen Christoffer Relander. In seiner Serie We Are Nature nutzt er einen alten Fotografietrick, um durch die kamerainterne Doppelbelichtungsfunktion zwei unterschiedliche Motive übereinanderzulegen. Dabei gelingt es ihm, eine wundervolle Hochzeit zwischen klaren Porträtaufnahmen und stark nordisch angehauchten Landschaftsstrukturen zu arrangieren. Besonders spannend wird diese Kombination durch die Auslassungen in den Silhouetten. Sie erwecken den Eindruck, als würden die weichen Schwarz- und Grautöne des dichten Blätterdachs stellenweise den Blick auf einen von Schneeluft erfüllten Winterhimmel preisgeben.

P.S. Achtung, heute ist die letzte Chance, um noch am laufenden Gewinnspiel teilzunehmen und ein Notizbuch zum Selbstgestalten abzugreifen. Wer noch schnell mitmachen möchte, klickt hier.







6 comments:

  1. Ja! Toll! Je weniger man von den Gesichtszügen erkennt, desto spannender finde ichs.

    ReplyDelete
  2. Wahnsinn :) Danke fürs Zeigen!

    ReplyDelete
  3. Wundervolle Arbeit *-* so verdammt inspirierend ♥

    ReplyDelete
  4. sehr Cool !!! Endlich mal was richtig Tolles , nicht immer Nagellack und Tee Tassen !!

    vielen Dank fürs teilen, war richtig erfrischend hier. Komme bestimmt wieder !

    ich würde mich sehr über ein Besuch freuen ( bei mir gibt es auch keine Koch Rezepte )

    http://tabea-simple.blogspot.de/

    glg tabea

    ReplyDelete
    Replies
    1. Merci! Das hört sich gut an, da schau ich gern vorbei :-)

      Delete