Heather Robinson Terans gemälde sind erlesene Feinkost


Mit Heather Robinson Teran aus Californien verbindet mich nicht nur eine Schwäche für Traumwelten und gebrochene Farbflächen, auf denen sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen, sondern - wie wir jüngst festgestellt haben - auch eine Leidenschaft für Daft Punk. Deren abgespacete Ästhetik schlägt sich in ihren wundervollen Malereien jedoch nicht wirklich nieder. Dafür ein filigraner Realismus, dessen farbenfrohe Materialität sich mit zarten Pastelltönen und dichten Farbschlieren zu luftig-leichten Bildcollagen verbindet. Technisch definitiv genau mein Geschmack und eine ordentliche Portion Optimismus gibts gratis dazu. 

Rustic Romp (2011)

Strawberry Days (2011)

Shakuhachi Saucer (2011)

Veil of Roses (2012)

Yesterday (2012)

Wanderlust (2012)

Peacock Suites (2011)

 Alle Bilder via

3 comments:

  1. Wow! Wahnsinnig schön diese Arbeiten.. Vielen Dank für diesen Post, so habe ich diese tolle Künstlerin entdeckt. :)
    liebe Grüße

    ReplyDelete
  2. die bilder sehen richtig toll aus, gefallen mir total :) !

    ReplyDelete
  3. Genial. Das finde ich richtig interessant.

    ReplyDelete