Wer hat Angst vor Kaugummi? Julia Randall definitiv nicht!


Peng! Mit einem der wohl schönsten Vergnügen aus Kindertagen melde ich mich zurück aus der Sommerpause und präsentiere euch Kaugummiblasen, wie ihr sie garantiert noch nie gesehen habt. Egal ob Erdbeere, Saurer Apfel oder Kirsche, in Julia Randalls Serie Blown sind sämtliche Geschmacksrichtungen vertreten, allerdings nicht als klebriger rosa Klumpen unterm Schreibtisch, sondern als riesige, hyperrealistische Mikrokosmen, die wie fremde und bizarre Organe ein Eigenleben führen. Als ich diese faszinierenden Gebilde entdeckt habe, dachte ich: Was zur Hölle sind das für aufgeblasene Dinger? Dabei wurden alle Arbeiten in unglaublich detaillierter Feinarbeit mit Farbstift auf Papier angelegt und sind mit ihrer dünnenhäutigen Oberflächenstrukur einfach nur unverschämt gut gemacht. 


Titel des obigen Bildes: Strawberry # 2 (2012)

Blush Pink (2012)

Strawberry (2012)

Black Grape/ Cotton Candy (2012)

Cherry (2011)

Blueberry (2012)

Watermelon (2012)

Bubblemouth # 1 (2012)

Wild Berry (2012)

7 comments:

  1. Hey :)
    Ich habe auf meinem Blog nun auch eine Blogroll erstellt ("Gern gelesen")
    Ich habe dich dort auch verlinkt. Wenn du einen schönen Button in 100x80pixel hast, dann würde ich mich sehr drüber freuen, wenn ich anstelle des Linkes den Button setzen darf.

    ~ Nira

    ReplyDelete
  2. Das sieht so krank aus irgendwie ;) wie organe und das ene oder andere bläschen hat mich an ganz bestimmte körperöffnungen erinnert hihihihihii

    Schon krass ^^

    Liebste grüße und willkommen zurück

    Sylvi von sylvisvintagelifestyle.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Ein paar von denen sehen aus, wie Organe.. :O
    Liebste Grüße,
    Michi

    ReplyDelete
  4. Das erste Bild sieht aus wie ein Herzmuskel, irgendwie richtig gruselig :D

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. wie krass,bevor ich den test gelesen habe,hätte ich schwören können die wären gemalt

    ReplyDelete
  6. Geniale Idee. Man sollte das Kind in sich nie vergessen. Manche Bilder sehen aus wie Organe. Etwas gruselig, aber mir gefällt es.

    ReplyDelete
  7. Ich persönlich finde Kaugummiblasen mehr als eklig und hab auch demzufolge bei den Bilder auch erstmal "ihh!" gedacht - aber irgendwie sind die schon faszinierend. Die meisten sehen echt ziemlich real aus.

    Liebe Grüße

    ReplyDelete