Hier wird das Unerwartete neu erfunden: Studio Pepe


Kennt ihr schon die inspirierenden Raumkonzepte von Studio Pepe? Dahinter verbergen sich die beiden Italienerinnen Arianna Lelli Marni and Chiara di Pinto. Beide sind Designabsolventinnen der Fakultät für Architektur des Mailänder Polytechnikums. Ihr Fachgebiet: Produkt- und Interiordesign von Showrooms über Flagshipstores bis hin zu ganzen Fotostrecken, beispielsweise für Elle Decoration UK. Ihr Erkennungszeichen: Sie kreieren minutiös durchgestylte Räume in klarer Ästhetik, die gleichzeitig durch die unkonventionelle Kombination von harten Kontrasten und seltsamen Details sehr spannend wirken. So sorgen grobe Industrieakzente und rohe Materialien zusammen mit warmen Naturoberflächen und lebhaften Farben dafür, dass ihre einzigartigen Arbeiten zu absoluten Hinguckern werden. Ihre Inspiration: Künstler wie Giorgio de Chirico und Fischli / Weiss (hach!). Ihr Motto: "We always try to reveal the unexpected without being forceful." - und man muss kein Einrichtungsexperte sein um zu erkennen, dass die beiden Mailänder Mädels halten, was sie versprechen.

















Foto: Micheal Bousquet

4 comments:

  1. Bei dem ersten Bild hab ich gleich an Fischli/Weiss gedacht und dann steht im Text, dass sie wirklich von ihnen inspiriert werden. Jetzt fühl ich mich gebildet :D

    ReplyDelete
  2. Wow wirklich toll! Bei einigen Sachen frage ich mich häufig: Was ist das??!! :D

    ReplyDelete
  3. wow, sehr schön. sowas find ich immer sehr interessant (: und was sie da kreiren, sieht wirklich ganz wundervoll aus. So wunderbar eigenartig, und stilvoll.
    toller post!

    ReplyDelete