Samantha French beschert uns gemalten Badespaß


Wem Menschen malen allein noch nicht schwer genug ist, der malt sie unter Wasser. Dieses Kunststück gelingt Samantha French mit Leichtigkeit. Ihr Portfolio umfasst eine ganze Reihe von Ölgemälden mit Körpern, die sich schwimmend, tauchend und treibend im kühlen Nass vergnügen: "These paintings are a link to my home and continual search for the feeling of the sun on my face and warm summer days at the lake. They are my escape, a subtle reprieve from the day-to-day," sagt die Künstlerin über ihre Arbeiten und während draußen Minusgrade herrschen, empfinde ich sie als wahre Wohltat. Bitte Samantha, beschere uns noch viele weitere gemalte Kindheitserinnerungen von deinen Badeerlebnissen in den idyllischen Seen von Minnesota, damit wir uns an kalten Wintertagen daran erfreuen können!








1 comment:

  1. Wow, das sind ja wahnsinnig schöne Bilder! Wie das Wasser gemalt ist, einfach toll! ♥

    ReplyDelete