Bitte nochmal zurückspulen, Hollis Brown Thornton!



Heute zieht mit Hollis Brown Thornton ein weiterer Künstler in meine 80s-Galerie ein. Seine Sammlung an Videokassetten, Tapes und Atari-Spielen ist wirklich bemerkenswert. Und dass er so viel Zeit und Sorgfalt darauf verwendet hat, sie mit Marker zu illustrieren, auch. Erinnert ihr euch noch an eure? Ich weiß nur noch, was ich alles nicht auf Video hatte. Die unendliche Geschichte und die Star Wars-Triologie, um nur zwei Gründe zu nennen, warum ich gerne bei den Nachbarn war. Der Künstler aus South Carolina erinnert sich anscheinend noch sehr gut daran, was er in jungen Jahren neben Blümchentapeten noch alles besessen hat. Anscheinend spielten Han Solo und Akte X dabei eine besondere Rolle, denn sonst hätte er sie nicht in Acryl verewigt. Allerdings sind sie verpixelt und erscheinen wie fragmentarisch erhaltene Überbleibsel einer vergangenen Dekade. Es sind Erinnerungsfetzen, die beliebig oft überschrieben und je nach Interessen und Trends aktualisiert wurden. Ich habe alles, was nicht eh schon seinen Geist aufgegeben hatte, mit Zehn auf dem Flohmarkt verkauft. Natürlich um in CDs zu investieren. Noch so ein Datenträger, der heute von gestern ist. Geblieben ist nur die nostalgische Erinnerung an die spezielle Bedien- und Bildästhetik, die jedes Medium mit sich bringt und die unsere Weltwahrnehmung entscheidend mitprägt, wie z. B. das Problem Bandsalat. Nun würde mich brennend interessieren, welche Kassetten oder Videos ihr bis heute vor der Entsorgung bewahrt habt und warum?



















2 comments:

  1. Sehr coole Artworks!!
    Ich habe bis heute meine Drei ??? Kassetten aufgehoben, die geb ich auch nicht her. Zudem liegt bei meinem Dad immer noch meine Disney Video Sammlung. Die wird irgendwann mal an mein eigenes Kind vererbt. Ich finde jedes Kind sollte mit den alten Disney Filmen aufwachsen ♥

    Liebe Grüße
    Angi

    ReplyDelete
  2. Das mit den Kassetten sieht wirklich toll aus. Die Bilder haben allgemein alle was an sich :)

    Liebe Grüße
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    ReplyDelete