Artdate: Ein Tag, eine Ausstellung und 24 Mal Eröffnung: Lotte Reimann @ HFBK



Wer zwischen Weihnachtsfeiern und Geschenkeshopping noch Luft für etwas wirklich Außergewöhnliches hat, der kann morgen in der Galerie der HFBK eine Ausstellung besuchen, die 24 Stunden dauert und zu jeder vollen Stunde neu eröffnet wird. Im Fokus stehen also nicht nur die Fotoserien "Bis morgen im Nassen" und "Reflections" der Künstlerin Lotte Reimann, sondern auch das Ritual des Eröffnens selbst. Dieses wird durch Lesungen der in Amsterdam und Bielefeld lebenden Künstlerin sowie durch performative und informative Beiträge von 24 Gastredner/innen aus dem Kunst- und Kulturbetrieb alle 60 Minuten neu inszeniert. Die erste Eröffnung beginnt um 19.00 Uhr und dieses Mal besteht nun wirklich keine Gefahr, die Vernissage zu verpassen. Oder ist das Eröffnungszeremoniell selbst die Ausstellung?  

Beobachtung II.I: vom 10.12.2014 bis 11.12.2014 in der Galerie der HFBK, Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg.

0 Kommentare: