Action Painting 2.0: Katrin Fridriks macht den Akt des Malens selbst zum Thema

Malerei mit malerischen Mitteln erforschen? Für Katrin Fridiks ist ihr bevorzugtes künstlerisches Medium gleichzeitig auch ihr größtes Experimentierfeld. Dazu entwickelt sie ganz eigene Regeln, nach denen sie ihre Leinwände füllt. Die Art des Farbauftrags spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn er ist das Geheimnis dafür, dass jedes einzelne Bild aus purer Energie zu bestehen scheint. Dabei kommt die unfassbare Dynamik aus den kontrastreichen Farben und den gestischen Bewegungen, mit denen die derzeit in Luxemburg lebende Künstlerin mehrere Liter davon auf die großformatigen Leinwände schmettert. Ihre spezielle Technik erfordert also nicht nur vollen Körpereinsatz, sondern ihr liegt eine Art Choreografie zugrunde. So erlernte die gbürtige Isländerin beispielsweise die japanische Kalligrafie und beherrscht damit eine Methode, um Buchstaben mit nur einem Pinselstrich auszuführen. Damit werden ihre frenetischen Farbschlachten zu einem Ereignis, das einem visuellen Urknall gleichkommt. 
Und da so gewaltige Farbstrudel an den Grenzen der Leinwand nicht Halt machen, bezieht die Künstlerin den weißen Umraum bewusst in ihre Arbeiten mit ein. Das geschieht zum Beispiel, indem sie durch die Anordnung ihrer Malgründe für künstliche Unterbrechungen im Farbfluss sorgt oder perspektivische Verzerrungen erzeugt, die unsere Sehgewohnheiten stören. Wie sich das im Original anfühlt, zeigt die Circle Culture Gallery Hamburg noch bis zum 26. Februar 2016 in der Ausstellung New Wave. DAS ist wirklich ein Erlebnis!

Bildtitel oben: WAVING MIRACLE (2015) acrylic on canvas, 130 x 130 x 5 cm, Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop
Riding Awareness - 3 Noble Messengers . Noble Eye-Catcher (2014) acrylic on canvas, 200 x 200 x 14 cm, Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

NEW WAVE, GRAVITY (2015) acrylic on canvas, Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

GENE & ETHICS - MASTER PRISM (2014) acrylic on canvas, 180 x 280 x 10 cm,
Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

Riding Awareness - 3 Noble Messengers (2014) acrylic on canvas, 240 x 340 x 13 cm,
Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

Courtesy of Circle Culture Gallery, photo: Fridriks workshop

0 Kommentare: